Wie du verkaufst, OHNE zu verkaufen – der neue weibliche Umsatz-Booster

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on telegram
Telegram
Share on whatsapp
WhatsApp
Das weibliche Verkaufen | Wie du verkaufst, OHNE zu verkaufen - der neue weibliche Umsatz-Booster

Verkaufen, ohne zu verkaufen?

Na, bist du neugierig geworden? Vielleicht wünschst du dir, wie so viele andere auch, den Schlüssel dafür, wie du OHNE zu verkaufen auf leichte Art neue Kunden gewinnst und deinen Umsatz steigern kannst. Und vielleicht wünscht du dir auch einen anderen weicheren Weg, wie du deine Produkte in den Markt bringen kannst, als wie es uns bisher vorgelebt wurde?

Wir von Feminess glauben, dass es eine neue Weiblichkeit im Business gibt. Der Aufbruch ins digitale Zeitalter ist auch ein Aufbruch zur selbstbewussten Weiblichkeit. Souverän, stark und weich. Nicht mehr kämpferisch, sondern authentisch, wahrhaftig und ganz ohne Druck. Besonders im Verkauf. Wir sagen, Erfolg geht heute auch entspannt. Und damit wirst du deinen Umsatz steigern können, ohne größere Anstrengung.

Was ist das weibliche Verkaufen?

Ich habe manchmal das Gefühl, dass alleine schon das Wort „Verkaufen“ sehr negativ besetzt ist und man sich deshalb wünscht, überhaupt nicht verkaufen zu müssen. Und mal Hand aufs Herz: War es das, was dich an diesem Artikel angesprochen hat, dass du ihn jetzt doch liest?

Wenn dem so ist, dann freue ich mich darüber, dass ich dir jetzt eines meiner Lieblingsthemen, nämlich das weibliche Verkaufen, näherbringen kann. Und vielleicht kann ich dich auch ein Stück weit dafür begeistern, Verkaufen nicht mehr als Verkaufen zu sehen. Sehe es stattdessen als Hilfestellung und Unterstützung an die Menschen, die du mit deinem Produkt oder Dienstleistung mit deinem Herzensthema wirklich erreichen möchtest. Aber auch wenn du aus anderen Beweggründen diesen Artikel liest, fühle dich herzlich willkommen und eingeladen, dieses wichtige Thema einmal von einer anderen Perspektive zu betrachten.

3 Tipps für deinen Erfolg

In diesem Artikel möchte ich dir 3 Tipps geben, wie sich verkaufen für dich nicht mehr nach verkaufen anfühlt. Finde heraus, wie du mit Leichtigkeit und Freude deine Angebote ganz ohne Druck verkaufst, um deinen Umsatz zu steigern.

Tipp 1: Werde dir bewusst, welche Probleme dein Angebot löst.

Jeder Mensch steht im Leben oder im Business mehrmals vor Herausforderungen und Problemen, für die er eine Lösung sucht. Selbst wenn es nur ein „platter Reifen“ ist. Da ist es auch ganz natürlich, sich dann aktiv umzuschauen und herauszufinden, wer dir helfen kann. Und meist lässt du es zu, dass dir genau die Person oder Firma hilft, die in dem Moment am überzeugendsten rüberbringen, dass sie dir wirklich helfen können.

Das bedeutet also, wenn du dir als Unternehmerin im Klaren darüber bist, welches Problem du bei deinen Kunden löst, dann verkaufst du nicht mehr, sondern du „lässt kaufen“. Du erzeugst also einen Sog. Ein Wollen. Verkaufen bedeutet nämlich nicht, jemandem etwas anzudrehen oder sogar ihn zu überreden, ein Angebot von dir zu kaufen. Das neue, weibliche Verkaufen bedeutet, aus einem wirklichen Interesse an deinem Wunschkunden zu handeln und ihnen einen echten Mehrwert zu liefern. Dann kauft der Kunde gerne von dir und du kannst deinen Umsatz steigern.

Nimm dir Zeit, deine potenziellen Kunden kennenzulernen und zu beraten!

Deshalb nimm dir, wie zum Beispiel auch in einem kostenfreien und unverbindlichen Beratungsgespräch, die Zeit, herauszufinden, womit du deine Community am besten unterstützen kannst. Überlege dir, welche Herausforderungen du lösen kannst, bevor überhaupt eine Entscheidung für eines deiner Angebote gefällt wird. Interessiere dich wirklich für deine Wunschkunden.

Auch wir von Feminess interessieren uns für dich und deswegen möchten wir auch dich viel besser kennenlernen, um verstehen zu können, welche Herausforderungen du hast, wenn du dein Business online erfolgreich aufbauen möchtest. Und das ohne eine große Reichweite haben zu müssen und dem ganzen Technik Know-how. Hierzu lade ich dich gerne zu einem dieser Gespräche ein. Hier werde ich selbst oder eine Feminess Beraterin, gemeinsam auch dein Online-Business voranbringen: www.feminess.de/beratung-success, denn es gibt heutzutage einen leichteren Weg, um zu verkaufen und deinen Umsatz zu steigern. Verknüpfe auch du deine rationalen Fakten mit deiner weiblichen Intuition und verkaufe weiblich.

Das weibliche Verkaufen | Wie du verkaufst, OHNE zu verkaufen - der neue weibliche Umsatz-Booster

Tipp 2: Nur wer dir ehrlich vertraut, wird bei dir kaufen.

Das hört sich im ersten Moment vielleicht simpel an, ist es aber nicht. Denn Vertrauen aufzubauen, gerade in diesem digitalen Zeitalter, braucht sehr viele Berührungspunkte, sogenannte „Touchpoints“. Ja, die Zeiten haben sich verändert. Früher brauchte es bei reinen Live-Kontakten nur circa 7 Touchpoints, um zum Kaufabschluss zu kommen. Heute sind es in der virtuellen Welt ganze 30 Touchpoints, bis das Vertrauen so gewachsen ist, dass dein Kunde oder deine Kundin gerne bei dir kauft.

Jetzt fragst du dich vielleicht, wie du diese Touchpoints aufbauen kannst.
Nun, ich empfehle dir einfach sehr regelmäßig und sehr sichtbar im Markt zu sein. Und der Markt heißt heute Social Media. Je authentischer, ehrlicher und wahrhaftiger du dort dein Wissen über dein Produkt oder deine Dienstleistung teilst, desto mehr baust du dir einen entsprechenden und überzeugenden Expertenstatus auf.

Und je mehr du als Expertin in deinem Thema oder in deinem Produkt wahrgenommen wirst, desto leichter vertrauen dir deine potenziellen Kunden ihr Geld für dein Angebot an, weil sie es als Tauschmittel verstehen. Denn das, was du zu bieten hast, hat einen entsprechenden Wert, den deine Kundin ja haben WILL.

Du brauchst also nicht dein Produkt zu verkaufen, sondern nur dein Experten-THEMA bespielen.

Baue dir eine Community auf!

Wir empfehlen dir daher ganz klar und eindeutig, eine zu dir passende Community aufzubauen. Diese bringt dir selbst nicht nur Freude, sondern am Ende auch Menschen, die unbedingt bei dir kaufen WOLLEN. Einfach nur, weil du hier gute Lösungen für dein Thema lieferst, die sie wirklich interessieren. Und dann wollen sie mehr! So ist es ganz einfach, deinen Umsatz zu steigern.

Am einfachsten geht das, unserer Erfahrung nach, durch eine geschlossene Facebook Gruppe. Aber nur falls sich deine Zielgruppe oder auch Lifestylegruppe dort aufhält. Wenn du noch nicht weißt, wer deine Zielgruppe oder Lifestylegruppe ist, oder den Unterschied erfahren möchtest, dann lies gerne diesen Artikel: https://feminess.de/warum-du-mit-deiner-zielgruppe-kein-geld-verdienst/

Eine Community kannst du mit den richtigen Methoden zu deinen „Fans“ machen und echte Fans kaufen von dir viel leichter und empfehlen dich sogar noch weiter. Fast wie in einer Familie. Du kümmerst dich um die Menschen, weil es dir ein echtes Anliegen ist. Und das wird in einer wahrhaftigen Beziehung auch immer toleriert und kommt auch so zu dir zurück. So kannst du dann verkaufen, ohne das Gefühl zu haben, zu verkaufen.
Auch hier haben wir bereits einen Artikel geschrieben: https://feminess.de/deshalb-gewinnst-du-mit-reichweite-keine-neuen-kunden/

In diesem Jahrhundert, das wie keines zuvor von der Fähigkeit geprägt ist, zu kommunizieren und unterschiedliche Gruppen weltweit zu vernetzen, spielen Skills, wie Vertrauen, Empathiefähigkeit und Leidenschaft eine wichtige Rolle. In dieser Zeit siegt, wer mit Leidenschaft, Potenzial und Hingabe Menschen mitreißen kann, wer Vertrauen schenken und gewinnen kann und sich kreativ allen Herausforderungen stellt.

Tipp 3: Verkaufe nicht, was du hast, sondern was dein/e Interessent/in will

Jetzt sind wir bei einem der wichtigsten Punkte angekommen. Ich erlebe immer wieder Kollegen oder Kolleginnen, die es überhaupt nicht interessiert, was der Kunde oder die Kundin wirklich möchte oder braucht. Nein, sie setzen einfach voraus, dass ihr Angebot das richtige für die Kunden ist. -Meiner Meinung nach ist dies der absolut falsche Weg. Das ist am Kunden vorbei verkaufen.

Deine Aufgabe als Solopreneurin oder als Unternehmerin ist es, herauszufinden, welche Wünsche, Bedürfnisse, ja vielleicht auch Ängste, Blockaden oder Zweifel dein/e Interessent/in hat, um zu prüfen, ob du dies wirklich erfüllen kannst. Nichts ist schlimmer als enttäuschte Kunden.

Aus diesem Grund ist es so wichtig, dass du ein gutes, intensives Analysegespräch führst, um genau herauszufinden, was sich dein/e Interessent/-in wirklich wünscht. Wenn du das herausgefunden hast, dann musst du nicht mehr verkaufen, sondern dann lässt du kaufen. Dann greift wieder der weibliche Umsatz-Booster und durch das weibliche Verkaufen kannst du deinen Umsatz steigern.

Ich habe hier bei YouTube ein Video für dich gemacht, welches noch einmal einiges zu diesem Thema aufgreift: https://www.youtube.com/watch?v=Bgus98rByrs&t=1s

Das Wichtigste zusammengefasst

Wenn du deine Kunden wirklich verstehst, tiefes Vertrauen aufbaust, einen echten Mehrwert lieferst und sie sich bei dir richtig gut aufgehoben fühlen, dann verkaufst du ganz einfach, ohne zu verkaufen und auf die weibliche Art.

Und ganz ehrlich, wie fühlt sich das für dich an? Hast du Lust darauf?

Uns ist es ein Herzensanliegen, dich mit Leichtigkeit und Freude in deinen Erfolg zu bringen. Und wenn wir dich dabei unterstützen können, freut uns das von Herzen. Aus diesem Grund gibt es auch vom 08.03.2021 bis 12.03.2021 eine kostenfreie Challenge für dich, nämlich die „SUCCESS Challenge – Gewinne Neukunden, ohne Reichweite!“ Hier lernst du in 5 Tagen, wie du durch deine unendliche Power deine Lieblingsmenschen magisch anziehst und mit einer kleiner Reichweite diese Menschen zu begeisterten Kunden machst. Außerdem findest du heraus, wie du mit mehr Leichtigkeit und Freude dein erfolgreiches Business aufbaust.

Hier kannst du dir deinen Platz sichern:  www.feminess.de/success-challenge

Wenn dir der Artikel gefällt, freue ich mich natürlich sehr darüber, wenn du diesen in deinem Umfeld teilst, denn uns ist es ein echtes Anliegen, den ganzen negativen Druck aus der Welt zu schaffen.

Und jetzt interessiert mich deine Meinung. Wie denkst du über den neuen, weiblichen Umsatzbooster und das ganze Thema „weibliches Verkaufen“? Machst du es gerne, oder tust du dir noch schwer damit? Teilst du unsere Meinung, dass es auch ohne Druck gehen kann? Schreibe mir gerne direkt in die Kommentare.

Alles Liebe und bis bald!

Deine Marina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wie du mitreißende Vorträge hältst

Mit der STAGE-Methode© wird es für dich ganz einfach sein, dein Publikum zu begeistern und deine Botschaft überzeugend in die Welt zu tragen.

Als Powerfrau zur finanziellen Freiheit

Wir zeigen dir in 7 Schritten, wie du OHNE große Reichweite, deine Traum-Kunden anziehst und dadurch entspannt dein erfolgreiches Online-Business aufbaust.

So schreibst du ganz einfach dein Buch

Wir zeigen dir, wie du in 7 einfachen Schritten dein eigenes Buch schreibst, veröffentlichst und so attraktiv vermarktest, dass es sich sehr gut verkauft.

Community ist das wichtigste in der heutigen Zeit

Komme in unsere Facebook-Gruppe, vernetze dich mit gleichgesinnten Frauen und erhalte täglich wertvolle Impulse für dein erfolgreiches Business.

Newsletter

Erfolgsstrategien für Frauen

Trage dich jetzt mit deinem Vornamen und deiner Email-Adresse ein und erhalte ab sofort unseren Newsletter in dein Postfach!

*Mit deinem Zugang erhältst du außerdem nicht-öffentliche E-Mails mit Tipps, Produktwerbung und Anleitungen, die du sonst nirgendwo finden wirst. Diese bekommst du für die ersten 2 Wochen mehrmals wöchentlich, anschließend wöchentlich. Dafür werden deine E-Mail-Adresse sowie dein Vorname als Datensatz verarbeitet. Wichtig: Es fallen zu keinem Zeitpunkt Kosten für dich an. Kostenpflichtige Angebote sind als solche immer gekennzeichnet! Die Erlaubnis dir E-Mails zu senden kann jederzeit wiederrufen werden.

Stage-Methode

Die Bühne bringt dir neue Kunden

Erfahre in dem kostenfreien Online-Training zur STAGE-Methode©, wie du mit deiner Botschaft die Welt veränderst und deinen Umsatz steigerst!

*Mit deinem Zugang erhältst du außerdem nicht-öffentliche E-Mails mit Tipps, Produktwerbung und Anleitungen, die du sonst nirgendwo finden wirst. Diese bekommst du für die ersten 2 Wochen mehrmals wöchentlich, anschließend wöchentlich. Dafür werden deine E-Mail-Adresse sowie dein Vorname als Datensatz verarbeitet. Wichtig: Es fallen zu keinem Zeitpunkt Kosten für dich an. Kostenpflichtige Angebote sind als solche immer gekennzeichnet! Die Erlaubnis dir E-Mails zu senden kann jederzeit wiederrufen werden.